dia

Wieviele Berggorillas leben noch?

Nur noch rund 670 freilebende Berggorillas (Gorilla beringei beringei) gibt es heute. Etwa die Hälfte davon lebt im Gebiet um die Virunga Vulkane, in den Bergwäldern der Grenzregion zwischen der Demokratischen Republik Kongo, Ruanda und Uganda. Eine zweite Population lebt im Bwindi Nationalpark in Uganda. Es gibt keine Berggorillas in Gefangenschaft bzw. in Zoos. Damit zählt der Berggorilla nicht nur zu den seltensten sondern auch zu den am stärksten bedrohten Säugetieren der Erde.Diese letzten Berggorillas vor Wilderei zu schützen und ihren Lebensraum zu bewahren, ist Ziel des ZGF Gorilla Projektes.
Quelle Zoologische Gesellschaft Frankfurt / ganzer Text

Berggorilla-Gruppen:

Die Mitglieder der habituierten Familien >>

Mapuwa-Gruppe
Nyakagezi-Gorillagruppe
Nkuringo-Gruppe
Humafamilie
Kabirizi Familie
Rugendo Familie

dia